Romex neu verpackt

Die Rompox-Produkte der Firma Romex stehen seit Jahrzehnten für verlässliche Systemlösungen in den Bereichen Industrie-Bodenbeschichtungen und Pflasterfugenmörtel | Wie bei so vielen Sortimenten, die über lange Zeiträume gewachsen sind, war der Auftritt der einzelnen Produkte recht unterschiedlich, was indirekt auch dem Wiedererkennungswert der Marke Romex nicht half.

MCCS erhielt den Auftrag, das Verpackungsdesign des Rompox Sortiments von Grund auf neu zu entwickeln – mit dem Ziel, Einheitlichkeit und Stimmigkeit zu schaffen, verbunden mit der Ästhetik eine attraktiven Markenauftritts | Die größte Herausforderung bestand dabei in den vielen höchst unterschiedlichen Gebindeformen und  -größen, in denen Rompox Produkte erhältlich sind | Es musste ein Design erarbeitet werden, das mit all diesen verschieden Verpackungen perfekt funktioniert | Damit die Produkte trotz ihrer einheitlichen Gestaltung sowohl von Mitarbeitern als auch von Kunden besser unterschieden werden können, haben wir zudem ein markantes Farbleitsystem entwickelt.

Mit dem neuen Verpackungsdesign zahlt nun jedes Rompox Produkt in gleicher Weise auf die Dachmarke Romex ein und hilft so dabei, sie unverwechselbar zu machen | Die Positionierung, die der Grundgestaltung des neuen Designs zugrunde liegt, wurde im Rahmen der GaLaBau-Messe in Nürnberg erstmals präsentiert | Auf dieser weltweit führenden Messe mit 1.253 Ausstellern in 14 Hallen hatten rekordverdächtige 70.000 Fachbesucher Gelegenheit, die neue Romex Markenpositionierung live zu erleben.