IT mit Gesicht

Der Hamburger IT-Spezialist Centrias hatte dasselbe Problem wie viele junge Unternehmen |  Der Auftritt – insbesondere auf der Homepage – war zwar schick, aber leider auch irgendwie beliebig und austauschbar |  MCCS wurde mit der schönen Aufgabe betraut, einen neuen Unternehmensauftritt zu entwickeln, der den persönlichen und hanseatischen Charakter des Unternehmens besser herausstellen sollte |  Die emotionalen Mehrwerte, die das Unternehmen im Kern ausmachen sollten auf den ersten Blick vermittelt werden – auch, um sich von den zahlreichen Mitbewerbern in der Branche stärker zu differenzieren.

Die kreative Antwort darauf war, dass wir die persönliche Beratung auf Augenhöhe in den Mittelpunkt gestellt haben |  Visualisiert  wurde dieser durch die Gesichter der Mitarbeiter mit dem direkten Blick in die Kamera |  Um zusätzlich die Verwurzelung des Unternehmens Centrias in seiner Heimat- und Hansestadt Hamburg zu vermitteln, wurden neben den Antlitzen der Centrianer bekannte Hamburger Wahrzeichen wie die Elbphilharmonie, der Michel oder das Rathaus abgebildet |  Sie verschmelzen bildlich mit dem „I“ des Kürzels „IT“ und zeigen im wahrsten Sinne des Wortes Verbundenheit |  Zusammen mit dem Markenclaim „Make IT hanseatic!“ werden so die Mehrwerte deutlich sichtbar, mit denen sich Centrias vom Wettbewerb abhebt.